Über uns

Thomas Rother

Thomas Rother ist Bereiter FN (Ausbildung bei Reitmeister Heinz Lammers, Olfen) und Pferdewirt im Schwerpunkt Zucht und Haltung. Er arbeitet seit 38 Jahren erfolgreich in diesem Beruf und ist seit über 25  Jahren selbstständig.

Er war für mehrere namhafte Reitvereine in Hessen, Westfalen und dem Rheinland als Betriebsleiter und Reitlehrer tätig. Von 1996 bis 2009 führte er mit seiner Frau Kerstin eine eigene Reitanlage in Schramberg (Baden-Württemberg). In dieser Zeit förderte er etliche Reiter und Pferde in Dressur und Springen von der Basis bis zur Klasse M und bildete seine Frau zur Pferdewirtschaftsmeisterin (Reiten) aus.

 

Nicht wenige seiner Schüler legten die Prüfung zum Reitwart oder Amateurreitlehrer ab. Im Jahr 2008 wurde er für seine Leistung bei der Ausbildung von Reitern und Pferden mit der Bronzenen Verdienstmedaille der Fachgruppe Berufsreiter des DRFV ausgezeichnet.

 

Seit 2009 betreibt Thomas Rother mit seiner Familie die Tokero-Reitanlage in Bomlitz-Elferdingen. In dieser Zeit entwickelte er auch die Tokero-Produktlinie.

 

Florian Rother

Als Sohn zweier Berufsreiter ist Florian Rother mit den Pferden und allem, was dazu gehört, großgeworden.

 

Mit den betrieblichen Abläufen ist er von jeher bestens vertraut und hat eine besondere Beziehung zu den Pferden entwickelt. In seiner Jugendzeit nahm auch er am Turniergeschehen teil.

 

Seiner Leidenschaft folgend, entschied er sich für eine landwirtschaftliche Ausbildung.  Seine Lehrzeit verbrachte er unter anderem in der niedersächsischen Hengstaufzuchtanstalt Hunnesrück im Solling. Hier werden zeitgleich jedes Jahr über 150 Junghengste aufgezogen und betreut.

 

Seit 2017 kümmert sich Florian Rother als staatlich geprüfter Landwirt in der Tokero-Reitanlage um alle Belange der Pferde.

 

 

 

Saskia Schneider

 

 

Als junges Kind schon mit Pferden in Kontakt getreten, widmete sich Saskia Schneider mit ihrer Ausbildung ab 2014 am niedersächsichen Landgestüt Celle auch beruflich dem Partner Pferd und schloss 2016 erfolgreich ihre Prüfung zur Pferdewirtin ab. 

 

Reiter- und (Jung-)pferdeausbildung, sowie spätere erfolgreiche Turniervorstellung bis zur Klasse L standen vermehrt auf dem Plan.

 

Seither war sie weiterhin als Pferdewirtin tätig und unterstützt seit 2018 das TOKERO-Team.

Sie hat sich nun auf den Reitunterricht im Kinderbereich spezialisiert und strebt hier die Zusatzsausbildung als "Hippoli"-Lehrkraft an.

 

 

Kerstin Rother

 

Die Pferdewirtschaftsmeisterin bestand 2006 als Lehrgangsbeste ihre Prüfung in Münster. In das Profi-Lager wechselte sie als Quereinsteigerin, nachdem sie als Reitwartin und später Amateurreitlehrerin mehrere Jahre in verschiedenen Reitvereinen Reiter und Pferde geschult und selbstausgebildete Pferde auf Turnieren in Dressur und Springen vorgestellt hatte. Kerstin Rother ist seit 2009 auch als Turnierrichterin in Niedersachsen unterwegs.

 

Heute ist sie vor allem organisatorisch für die Reitanlage tätig und arbeitet im Backoffice-Bereich.